Juni 19

WSUS 3.0 – Speicherort Updates ändern

Folgende Frage kam in einem Thread beim McseBoard.de auf !

 

Kann man beim WSUS 3.0 die Speicherort für die Updates mit Boardmittel ändern ?

 

Ja, das ist Möglich mit dem Tool wsusutil.exe

 

wsusutil.exe movecontent

Ändert den Dateisystempfad, auf dem WSUS-Server Inhalte speichert und
ermöglicht das Kopieren von beliebigen Inhalt vom alten auf den neuen Pfad.

movecontent <Inhaltpfad> <Protokolldatei> [-skipcopy]

<Inhaltpfad> : Der neue Stamm für Inhaltsdateien.
Der Pfad muss vorhanden sein.

<Protokolldatei>: Pfad und Dateiname der zu erstellenden Protokolldatei.

Katgeorie:Wsus HowTo, Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für WSUS 3.0 – Speicherort Updates ändern
Juni 17

Screencast Wsus 3.0 Grundkonfiguration

Dieser Screencast zeigt die Grundkonfiguration von Windows Server Update Services 3.0

auf einem Windows 2003 Server.  Der Screencast liegt als WMA Stream vor .

Leider ist die Qualität noch nicht ganz so wie ich es mir vorstelle ?

Aber ich arbeite mit Hochdruck daran !

 

 

Screencast zur Grundkonfiguration von Windows Server Update Services 3.0 von Arnd Rößner

 

Juni 10

Teil 2 100 % Auslastung der svchost.exe

Bist jetzt gab es in meinem Testlab keine Problem mehr mit der 100 % Auslastung

der svchost.exe imZusammenhang mit Microsoft Update oder

Windows Server Update Services.

Ein „Langzeittest“ lasse ich noch bis zum nächsten – oder übernächsten Patchday laufen.

Katgeorie:Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für Teil 2 100 % Auslastung der svchost.exe
Mai 25

Windows Update Agent (WUA) 3.0 und MSI-Patch KB927891

     Ich habe einige Tests zum Problem mit der 100 % Systemauslastung durch die svchost.exe
     durchgeführt. Am Wochenende möchte ich nochmals das Problem und die Lösung anschauen.
     Nach der Installation von Windows Update Agent (WUA) 3.0 und dem MSI-Patch KB927891 trat
     das Problem  in der Testumgebung nicht mehr auf.

     Mittwoch oder Donnerstag mehr zu diesem Thema

Mai 24

Patches gegen svchost-Bug ausliefern

     Zitat: Microsoft hat ein Update für seinen Server WSUS (Windows Server Update Services)
     veröffentlicht. Administratoren, die einen WSUS-Server in Version 2.0 SP1 betreiben,
     können mit dem über die Administrationsoberfläche installierbaren Update bereits jetzt
     ihre Windows-PCs mit der fehlerbereinigten Client-Software aktualisieren, die auch für
     den WSUS 3.0 geeignet ist. Alternativ können sie ihren kompletten Server auf die Version
     3.0 hieven. Der WSUS-3.0-Client behebt in Verbindung mit einem weiteren
     Microsoft-Patch (KB927891) einen ärgerlichen Bug, der Anwender und Administratoren seit
     einiger Zeit beschäftigt: Auf den betroffenen XP- und 2000-PCs verursacht der Prozess
     svchost 100 Prozent CPU-Last und bringt den Desktop zum Stillstand. Auch den MSI-Patch
     KB927891 liefert Microsoft ab sofort für die automatische Installation via WSUS aus.
     Microsoft liefert den MSI-Patch KB927891 seit gestern auch über die herkömmlichen
     Update-Server für die automatische Installation aus. Auch den Update-Client 3.0 will
     Microsoft bis Anfang Juni auf den PCs Update-williger Anwender einspielen. (kav/c’t)

     http://www.heise.de/newsticker/meldung/90084

Katgeorie:Aufgeschnappt | Kommentare deaktiviert für Patches gegen svchost-Bug ausliefern
Mai 21

Windows Server Update Services 3.0 Addons

     Folgende Addons zum Windows Server Update Services 3.0 wurden von Microsoft bereitgestellt:

     — Microsoft Windows Server Update Services 3.0 Muster-APIs und Tools

     — Microsoft Windows Server Update Services 3.0 Musterskripte
  

   Link zur Windows Server Update Services 3.0 Hauptseite

     Folgende Tools sind dabei:
     — ADImporter
     — ApprovedUpdatesToXM
     — ApproveForOptionalInstall
     — CleanStaleComputers
     — ComputerStatusToXML
     — ComputersNeedingReboot
     — ListApprovedUpdates
     — UpdateStatusToCSV
     — UpdateStatusToXML
     — UpdatesToXML
     — WsusMigrate

Katgeorie:Wsus News | Kommentare deaktiviert für Windows Server Update Services 3.0 Addons
Mai 20

Windows Server Update Services 3.0 veröffentlicht

     Am 30. April 2007 hat Microsoft die Windows Server Update Services 3.0 veröffentlicht !

     Folgende Neuerungen bringt Windows Server Update Services in Version 3 mit:

     — Neue Bedienoberfläche als Plug-in für die Microsoft Management Console 3.0 implementiert
     — Assistent zur Konfiguration von Windows Software Update Services
     — Option zur Personalisierung des Servers
     — Integrierte E-Mail Benachrichtigung über Statusberichte und Updates
     — Stark verbesserte Reportfunktion (Export der Reports möglich)
     — Serverbereinigung per Assistent
     — Erweiterte Synchronisationsoptionen (bis zu 24 mal am Tag)
     — Unterstützung von mehr Microsoft Produkten
     — Verbesserte Unterstützung von größeren Wsus – Strukturen
     — Verbesserte Verteilungs – und Genehmigungsoptionen
     — Deutlich verbesserte Performanceoptimierung
     — Deutlich verbesserte Bandbreitenoptimierung
     — MOM Integration
     — Verbessertes Remotemanagment

Eine Wsus 2.0 Installation kann per Upgrade auf Wsus Version 3.0 gebracht werden.

Katgeorie:Wsus Allgemein, Wsus News | Kommentare deaktiviert für Windows Server Update Services 3.0 veröffentlicht