Mai 30

Server 2008/2008R2 startet nur noch im Abgesicherten Modus

Manchmal kommt es vor, dass ohne ersichtlichen Grund der Server (in diesem Falle eine VM) nur noch im abgesicherten Modus starten will und dieses auch durch drücken von “F8” beim Boot nicht mehr zu beheben ist.

Grundsätzlich geht Windows nur in diesen Modus, wenn auch wirklich etwas mit dem System nicht stimmt und man sollte der Sache auf den Grund gehen. Manchmal kommt es aber auch vor, dass die VM nach einem fehlgeschlagenen Update in diesen Modus fährt.

 

Um Jetzt die VM wieder soweit zu bekommen, dass sie wieder normal startet, öffnet man eine Kommandozeile mit Administrativen Rechten und gibt folgenden Befehl ein: “bcdedit /deletevalue safeboot” und startet den Server neu.

Hilfreich ist es auch bei Domain-Joined Servern und Clients auf jeden Fall einen lokalen User mit Administratorrechten zu besitzen, da eine Kommunikation mit der Domäne im abgesicherten Modus nicht unbedingt gegeben ist.

Grüße!

 

Jörg Strobel



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht30/05/2016 von Joerg in Kategorie "Allgemein