August 8

Desktopverknüpfungen verschwinden

Problem:
Windows 7-Benutzer melden sich mit dem Hinweis, dass Dekstopverknüpfungen einfach verschwinden. Meistens handelt es sich dabei um Verknüpfungen auf Server außerhalb der Domäne oder auf USB-Geräte.

Lösung:
Windows 7 hat einen eingebauten Wartungszyklus, der z.B. korrupte Verknüpfungen entfernt.
Wenn eine Verknüpfung gelegentlich nicht erreichbar ist, dann wird diese als korrupt markiert und nach einiger Zeit entfernt.
Man kann diese Systemwartung abschalten. Hierzu bitte wie folgt vorgehen:

Systemsteuerung öffnen
– Unter „System und Sicherheit“ den Punkt „Probleme erkennen und beheben“ öffnen
– In der linken Leiste den Punkt „Einstellungen ändern“ auswählen
– Hier den Punkt „Computerwartung“ auf „AUS“ stellen

Hiermit ist die Computerwartung abgeschaltet.

Quelle: Microsoft Artikel-ID 978980: Desktopverknüpfungen verschwinden in Windows 7

Nach einigen Niederlagen habe ich durch Registry- und File-Tracking herausgefunden, dass man die Computerwartung, die für das Löschen der Verknüpfungen verantwortlich ist, per Registry-Key abschalten kann.

Abschalten der Computerwartung:

Key : HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\ScheduledDiagnostics
Name : EnabledExecution
Typ : REG_DWORD
Wert : 0 = disable / 1= Enable

Ich habe das Ganze per GPO als Registry-Update veröffentlicht – Somit hat sich diese Sache für mich erledigt!



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht08/08/2014 von Arnd Rößner in Kategorie "Allgemein