Januar 8

Vorstellung: WuInstall

Das Aktualisieren von Windows-Systemen gehört zu den Routineaufgaben eines Administrators, üblicherweise erledigt durch automatisierte Updates mit oder ohne WSUS. Für den User bedeutet die Aktualisierung des Betriebssystems nicht nur am Microsoft Patch Day Verzögerungen: der langwierige Prozess durch sukzessives Abfragen der Windows-Updates und oftmals erforderlichen Neustarts stört während der Arbeit.

WuInstall ist ein Kommandozeilen-Tool, mit dem ein Administrator (oder auch ein User) Windows-Updates für eine Workstation kontrolliert über die Kommandozeile durchführen kann, ohne dafür das Windows-GUI benutzen zu müssen. Es ist also ideal für automatisierte Updates oder für User, die das automatische Windows-Update ausgeschaltet haben.

WuInstall ist in C++ geschrieben. Die Funktionalität ist grob vergleichbar mit dem apt-get update/upgrade Befehl in Linux, für den es bisher kein Windows-Äquivalent gab.

WuInstall nutzt die Windows-Update API und sucht je nach Systemkonfiguration auf dem internen WSUS-Server oder auf dem externen Microsoft-Update-Server nach den momentan verfügbaren Updates für eine Workstation und downloadet bzw. installiert diese bei Bedarf. Der Zeitpunkt wann nach Updates gesucht wird und wann diese installiert werden, kann frei festgelegt werden. Man kann sich beispielsweise die verfügbaren Patches auch nur anzeigen lassen, oder sie nur herunterladen, ohne sie gleichzeitig zu installieren.

Weitere Infos siehe auch WuInstall HowTo und WuInstall FAQs, sowie WuInstall Documentation.

wuinstall

Viele Grüße Arnd Rößner



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht08/01/2012 von Arnd Rößner in Kategorie "Allgemein