August 24

Microsoft auf der dmexco 2015: A New Era of Sports Marketing

die Sportindustrie ist eine der globalsten und mächtigsten Industrien. Sport dringt in viele Lebensbereiche vor und beliefert eine extrem breite Produktpalette: von TV über Gaming, Mode, Fanartikel bis hin zu Fitness- und Gesundheitsangeboten. Die weltweite Sportindustrie ist 700 Milliarden US-Dollar oder ein Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts schwer, Tendenz steigend. Die größte Leidenschaft weckt immer noch „König Fußball“ vor Cricket, Motorsport und American Football.
Doch Fans werden anspruchsvoller: Jeder kommuniziert heute ganz selbstverständlich über soziale Netzwerke, Apps und mobile Endgeräte – vielfältiger und agiler als je zuvor. Sie erwarten eine ähnliche Nähe und Präsenz auch von ihren Lieblingsvereinen. Kaufentscheidungen definieren sich mehr denn je über Markenerlebnisse und die Fähigkeit, echte Kundenbeziehungen zu gestalten.
Vereine wie Real Madrid haben das Potenzial der „Digiconomy“ erkannt und bleiben damit in Punkto Fan-Beziehungen, Produktivität im Betrieb und Leistung auf dem Rasen am Ball.

Wir laden Sie auf die dmexco 2015 ein zum

Presse Round Table „A New Era of Sports Marketing“ mit
Marco Weigel, Objektkultur Software GmbH
Henry Bauer, Exozet Berlin GmbH
Peter Arbitter, Direktor des Geschäftsbereichs Cloud & Enterprise
Peter Jaeger, Senior Director DX und Mitglied der Geschäftsleitung,
beide Microsoft Deutschland GmbH

Mittwoch, 16. September 2015, um 11 Uhr
Microsoft Stand in Halle 7.1 (Gang B-049 / C-040)

Erfahren Sie, wie auch deutsche Vereine aus Zuschauern Fans und aus Besuchern echte Teilnehmer machen. Unterstützt werden sie dabei von Partnern wie der Objektkultur Software GmbH, die von der Deutschen Fußball Liga (DFL) für die Konzeption, die Implementierung und den Betrieb einer Ticketzweitmarkt-Plattform für Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga beauftragt wurde.
Die Exozet Berlin GmbH, „Die Agentur für Digitale Transformation“ arbeitet für Unternehmen wie Axel Springer, BBC, Red Bull und Audi. Exozet steht hinter „Club TV“, einer von der Telekom zur Verfügung gestellten Internet-Plattform, auf der Fußballfans ihre Lieblingsvereine im Internet auf individuell für die Clubs gestalteten und unabhängig redaktionell gepflegten Portalen verfolgen.



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht24/08/2015 von Arnd Rößner in Kategorie "Allgemein