Dezember 6

Automatische Sperre bei Geräten mit Exchange Server 2010 Anbindung ändern

Wer z. B. ein iPad oder iPhone an einen Exchange Server anbindet der bekommt
umsonst bestimmte Standardeinstellung gesetzt. Umsonst ist natürlich ein blöder
Begriff aber es sind halt Vorgaben im Sinne der Sicherheit.

Bei einem normalen iPhone sind 2, 5, 10, 15 Minuten und Nie möglich.

Nach dem ersten Kontakt mit einem Microsoft Exchange Server kann es aber passieren, dass nur noch 2 und 5 Minuten zur Auswahl stehen.

Um dies zu ändern muss der Exchange Server Administrator folgende Änderung vornehmen.

Am besten benutzt man die Powershell-Konsole und setzt den Befehl:

set-ActiveSyncMailboxPolicy Default -MaxInactivityTimeDeviceLock 00:15:00

ab. Nach 24 Stunden spätestens wird die Änderung auf das Gerät synchronisiert und ab dann stehen längere Zeiten bei der Auswahl der automatischen Sperre zur Verfügung.

Zum Set-ActiveSyncMailboxPolicy Cmdlet:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb123756.aspx
Viele Grüße Arnd Rößner



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht06/12/2012 von Arnd Rößner in Kategorie "Allgemein