Januar 2

Blog Zukünftig mit Bildern

 

 

Wsus 3.0 mit SP 1 RC_05

 

     Bis jetzt konnte ich meine Beiträge leider nicht mit Bilder aufbereiten,

     dies wird sich ab Heute ändern. Ich hoffe damit den Wert der Beiträge

     deutlich zu steigern.  Viel Spaß damit und schönen Abend

 

Arnd Rößner    

Katgeorie:Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für Blog Zukünftig mit Bildern
Januar 1

WSUS 3.0 SP 1 RC

     Hier mehr Informationen zum SP 1 RC für WSUS in Version 3:

    

     Features and Fixes for Microsoft Windows Server Update Services 3.0 SP1

 

     Window Server 2008
     · Integration with Server Manager as an out-of-band role
     · Fixed bugs that required workarounds for Windows Server 2008

 

     New Client Servicing API
     · Supports software distribution for non-Windows platforms
     o Client registration
     o Filtering of updates by Category and Classification
     o Provides Applicability Rule Extension mechanism
     o Get package metadata
     o Report Update Status for each client

 

     Driver Publishing via existing Admin API
     · Supports publishing of drivers within the enterprise using vendor provided catalogs
     o Support for bundles
     o Support for prerequisites

 

     Bug Fixes
     · Bulk approval of updates now does not overwrite existing approvals
     · “Optional” approvals are taken into account when computing effective approval for 
       overlapping target groups
     · Computer Detailed Status report to Excel works!
     · Configuration Wizard retains proxy server password if one is set before upgrade
     · Support for separate proxy server and port for SSL traffic
     · Improved performance by turning off AUTO SHRINK on SUSDB
     · Some client bug fixes based on Windows Error reporting (Watson)
     · Add Printer Wizard now works when getting very large number of drivers from
       Windows Update

Katgeorie:Wsus News, Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für WSUS 3.0 SP 1 RC
Januar 1

c´t Projekt „Offline Update“

     Das Offline Update Projekt der c´t hat eine großen Schritt gemacht und eine neue

     Version herausgebracht. Dank der Skriptsammlung des Entwicklers Torsten Wittrock

     können jetzt auch, wie der Heise-Newsticker erklärt, die x64-Versionen von Vista,

     Windows Server 2003 und XP ohne Internetverbindung via CD, DVD oder USB-Stick

     mit Sicherheitsupdates aufgefrischt werden. Die Skripte, wie Heise.de weiter ausführt,

     laden von Microsofts Servern alle Securityupdates für Windows 2000, XP, Server 2003,

     Vista sowie Office 2000, XP, 2003 und 2007 herunter und fertigen daraus aktuelle „Service Packs“.

    

     http://www.heise.de/ct/projekte/offlineupdate/

    

     Neu:

     Neu: Unterstützung für x64-Betriebssysteme
     Neu: Voreinstellungen für UpdateInstaller.exe können in UpdateInstaller.ini gesetzt werden
     Neu: FAQs hinzugefügt
     Fix (defect #13): Der Dienst ‚Automatische Updates‘ (wuauserv) wird ggf. automatisch gestartet
     Fix: KB823718 (MDAC unter Windows 2000) und KB931906 (CAPICOM) werden berücksichtigt

Katgeorie:Aufgeschnappt | Kommentare deaktiviert für c´t Projekt „Offline Update“
Januar 1

Neues Jahr

Ich wünsche Euch ein Frohes Neues Jahr und Viel Erfolg in 2008

 

 

Arnd Rößner

 

 

 

raketen.gif

 

Katgeorie:Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neues Jahr
Dezember 8

Kurzankündigung: Studie WSUSPraxis.de

     Ab Ende Januar möchte ich eine möglichst „breite“ Studie zum Thema Kostenersparnis durch

     den Einsatz von WSUS in Klein- und Mittelständischen Unternehmen durchführen. Leider

     kann ich Heute noch nicht viel mehr verraten. Aber die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

     In den nächsten Tagen folgen weitere Informationen.

Katgeorie:Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für Kurzankündigung: Studie WSUSPraxis.de
Dezember 8

Es ist ein wenig ruhig geworden ?

     In letzter Zeit ist es im Blog einwenig ruhig geworden. Dies liegt daran das ich mich zur Zeit

     sehr intensiv auf die Citrix CCA 4.5 vorbereite und auch sonst viel zu tun habe. Der Bericht

     zum Test des WSUS 3.0 SP1 Rc ist fast fertig und kommt in den nächsten Tagen.

    

     Ich wünsche Euch eine schöne Aventszeit

 

Arnd Rößner

Katgeorie:Allgemein, Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für Es ist ein wenig ruhig geworden ?
November 13

Ungültige Zeichenfolge in der WSUS Konsole

     Quelle: Heise.de 

    

     Nach Fehler bei Microsoft scheitert Konfiguration der Windows Server Update Services 
     Ein WSUS-Server dient üblicherweise dazu, in größeren Netzwerken etwa bei Firmen die
     Windows-Updates auszuliefern. Die Clients müssen sie dann nicht jeder separat
    herunterladen, zudem bleibt den Netzwerk-Administratoren die Kontrolle über Zeitpunkt
     und Umfang der Updates weitgehend vorbehalten. Doch seit dem gestrigen Montagmorgen
     häuften sich in einschlägigen Foren die Meldungen von WSUS-Administratoren, bei denen
     die Konfiguration des Servers nicht mehr möglich war, weil der Aufruf der Optionen mit
     der Fehlermeldung „ungültige Zeichenfolge“ scheiterte. Anzeige
 

     Betroffen waren WSUS-Server der Versionen 2 und 3, unabhängig davon, auf welcher
     Plattform sie liefen. Auch auf einem Testsystem in der c’t-Redaktion trat das Problem
     auf: Die Management-Konsole stürzte ab, sobald man unter „Optionen/Produkte“ auf
     „Klassifizierungen“ klickte.

  

     Mittlerweile hat Microsofts WSUS-Team sich in einem Blog-Eintrag für das Problem
     entschuldigt. Ursache sei ein Fehler beim Umbenennen einer Produktkategorie gewesen:
     Ein Name wurde unerlaubterweise in Anführungszeichen gesetzt. Betroffen seien alle
     WSUS-Server, die sich von Sonntagmorgen ab 9 Uhr bis 3 Uhr am Montagmorgen (MEZ)
     synchronisiert haben. Wer seinen WSUS-Server während dieser Zeitspanne nicht synchronisiert
     hat oder die Windows-Updates über das Autoupdate holen lässt, ist von dem Problem nicht
     betroffen.

    

     Das WSUS-Team nennt im Blog-Eintrag mehrere Methoden zur Lösung des Problems.
     Die einfachste sei, einfach die nächste Synchronisierung abzuwarten. Sofern es
     noch möglich sei, reiche auch manuelles Synchronisieren. Dies behob bei dem Testsystem
     in der c’t-Redaktion den Fehler tatsächlich. (axv/c’t)

Katgeorie:Aufgeschnappt, Wsus News | Kommentare deaktiviert für Ungültige Zeichenfolge in der WSUS Konsole