Juni 19

WSUS 3.0 – Speicherort Updates ändern

Folgende Frage kam in einem Thread beim McseBoard.de auf !

 

Kann man beim WSUS 3.0 die Speicherort für die Updates mit Boardmittel ändern ?

 

Ja, das ist Möglich mit dem Tool wsusutil.exe

 

wsusutil.exe movecontent

Ändert den Dateisystempfad, auf dem WSUS-Server Inhalte speichert und
ermöglicht das Kopieren von beliebigen Inhalt vom alten auf den neuen Pfad.

movecontent <Inhaltpfad> <Protokolldatei> [-skipcopy]

<Inhaltpfad> : Der neue Stamm für Inhaltsdateien.
Der Pfad muss vorhanden sein.

<Protokolldatei>: Pfad und Dateiname der zu erstellenden Protokolldatei.

Katgeorie:Wsus HowTo, Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für WSUS 3.0 – Speicherort Updates ändern
Juni 17

Screencast Wsus 3.0 Grundkonfiguration

Dieser Screencast zeigt die Grundkonfiguration von Windows Server Update Services 3.0

auf einem Windows 2003 Server.  Der Screencast liegt als WMA Stream vor .

Leider ist die Qualität noch nicht ganz so wie ich es mir vorstelle ?

Aber ich arbeite mit Hochdruck daran !

 

 

Screencast zur Grundkonfiguration von Windows Server Update Services 3.0 von Arnd Rößner

 

Juni 10

Teil 2 100 % Auslastung der svchost.exe

Bist jetzt gab es in meinem Testlab keine Problem mehr mit der 100 % Auslastung

der svchost.exe imZusammenhang mit Microsoft Update oder

Windows Server Update Services.

Ein „Langzeittest“ lasse ich noch bis zum nächsten – oder übernächsten Patchday laufen.

Katgeorie:Wsus Praxis | Kommentare deaktiviert für Teil 2 100 % Auslastung der svchost.exe
Mai 25

Windows Update Agent (WUA) 3.0 und MSI-Patch KB927891

     Ich habe einige Tests zum Problem mit der 100 % Systemauslastung durch die svchost.exe
     durchgeführt. Am Wochenende möchte ich nochmals das Problem und die Lösung anschauen.
     Nach der Installation von Windows Update Agent (WUA) 3.0 und dem MSI-Patch KB927891 trat
     das Problem  in der Testumgebung nicht mehr auf.

     Mittwoch oder Donnerstag mehr zu diesem Thema